Entsorgung gefährlicher Abfälle im Westerwald:

bei Bellersheim in guten Händen

In der Industrie, im Handwerk, in Apotheken, aber auch in Privathaushalten – überall können Abfälle anfallen, die einer besonderen Behandlung bedürfen, weil sie sonst zur Gefahr für Mensch und Umwelt werden. Wir haben die Spezialisten, die Ausstattung, die Anlagen und Fahrzeuge diese gefährlichen Abfälle garantiert sicher zu entsorgen und möglichst zu verwerten. Denn auch im Bereich der Sonderabfälle sind wir immer auf der Suche nach neuen Verwertungsmöglichkeiten. Mit Erfolg: So liegt beispielsweise schon heute die Recyclingquote unsere Partnerunternehmen für Leuchtstoffröhren bei 99 %. Auch Rückstände aus der Metallveredlung wie Aluminium, Nickel und Chrom werden inzwischen zu einem sehr hohen Prozentsatz wiederverwertet.

MOBIL FÜR MENSCH UND UMWELT

Sicher unterwegs: in jeder Hinsicht

Ob Batterien, Farben und Lacke, Säuren und Laugen, Sedimentationsschlämme, Sandfangrückstände, Lösemittelgemische, quecksilberhaltige Abfälle, Metallemballagen, Öl- und Benzinabscheiderinhalte, Spraydosen, Emulsionen oder andere Öl-Wasser-Gemische – wir holen überregional gefährliche Abfälle mit unseren Spezialfahrzeugen ab. Unsere Umweltmobile sind mit einem besonderen Behältersystem ausgestattet, das maximale Sicherheit garantiert. Der Weg des Abfalls führt dann zunächst in unser Gefahrstoff-Zwischenlager in Neitersen, das höchste Sicherheitsstandards erfüllt. Hier werden die Abfälle sortiert und zwischengelagert. Zunächst nehmen unsere Chemiker Proben, um die genaue Zusammensetzung des Abfalls zu ermitteln. Liegen die Ergebnisse vor, wird entschieden, wie es weitergeht: verwerten oder entsorgen? Danach werden die Abfälle bzw. Stoffe und problematischen Substanzen abgeholt, sortiert, konditioniert, zwischengelagert und letztlich verwertet oder entsorgt. Für die Verwertung bzw. die Entsorgung arbeiten wir seit langen Jahren mit kompetenten Partnerunternehmen zusammen, die selbstverständlich über entsprechender Zulassungen verfügen.

Inklusive: Rechtssicherheit und Notdienst

Als Abfallerzeuger sind Sie verpflichtet, lückenlos und präzise zu dokumentieren, dass die eingesetzten Verfahren zur Entsorgung bzw. Verwertung den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wir übernehmen das gerne für Sie, schließlich verfügen wir über die entsprechenden Zertifizierungen. Außerdem sind wir für Sie auch schnell vor Ort, wenn es in Ihrem Betrieb oder bei Ihnen zu Hause einmal zu einem Unfall kommt. Denn unsere Diplom-Chemiker, Entsorgungsfachkräfte und geschulten Gefahrgut-Fahrer beherrschen ihr Fach. 

Gut zu wissen

Ihre Ansprechpartner

Unser Team

Thomas Jänsch

Vertriebsleiter

0 26 02 / 9276 - 210

E-Mail schreiben

Stefan Jung

Abteilungsleiter gefährliche Abfälle

0 26 81 / 802 - 830

E-Mail schreiben

Julia Held

Vertriebsinnendienst

0 26 02 / 9276 - 280

E-Mail schreiben

Sabrina Sammler

Vertriebsinnendienst

0 26 02 / 9276 - 260

E-Mail schreiben

Evelyn Theis

Diplom-Chemikerin, Vertriebsinnendienst

0 26 81 / 802 - 850

E-Mail schreiben

Madlen Hartwig

Vertriebsinnendienst

0 26 02 / 9276 - 270

E-Mail schreiben