WISSENSWERTES ZUM STELLPLATZ

Genehmigungen

  • Wenn Sie Ihren Container auf Ihrem eigenen Grundstück aufstellen, brauchen Sie dazu keine Genehmigung.
  • Planen Sie allerdings ein Nachbargrundstück zu nutzen, ist es sinnvoll, sich von dessen Eigentümer eine schriftliche Genehmigung ausstellen zu lassen, um Streitigkeiten zu vermeiden.
  • Soll Ihr Container auf öffentlichem Grund (z.B. Gehweg, Straße, öffentlicher Parkplatz) abgestellt werden, bedarf es einer schriftlichen Genehmigung. Diese so genannte „verkehrsrechtliche Anordnung“ erteilt das zuständige Ordnungsamt oder Tiefbauamt gegen eine Gebühr. Bitte beachten Sie: Auch Parktaschen und -buchten am Straßenrand gehören zum öffentlichen Verkehrsraum.

Zufahrtswege

  • Zum Aufstellen der Container benötigen wir eine Zufahrtsbreite von drei Metern.
  • Bei überdachten Zufahrten benötigen wir eine Höhe von ca. sieben Metern