Sicher. Verantwortungsbewusst. Qualifiziert.

Umweltschonende Logistik: dank modernster Technik und qualifizierter Mitarbeiter

Unsere LKWs sind täglich für unsere Kunden unterwegs. Grund genug, um auf modernste Technik sowie eine umweltschonende Fahrweise unserer Mitarbeiter besonderen Wert zu legen. Als Logistik-Unternehmen stehen wir besonders in der Verantwortung, Transporte und alle damit zusammenhängenden Prozesse möglichst energieeffizient und umweltschonend zu gestalten. Genau das ist unser Ziel. Zum Schutz von Natur und Mensch. Unser Fuhrpark ist deshalb auch unter ökologischen Gesichtspunkten auf dem modernsten Stand der Technik. So gelingt es uns, den Schadstoffausstoß zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Mit Hilfe innovativer Dispositionslösungen erreichen wir optimale Transportwege, vermeiden Leerfahrten und tragen auch auf diese Weise zu einer geringeren CO2-Belastung bei. Unsere Fahrer werden in „Economy Trainings“ für kraftstoffsparendes und umweltschonendes Fahren sensibilisiert.

Zertifizierungen: geprüfte Prozesse und Produkte

Zertifizierungen und Gütesiegel sind wichtige Orientierungsanker für Sie als Kunde: Sie geben Ihnen Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Partner und sind zugleich Ausdruck unserer Verlässlichkeit und Stärke. Diese Zertifizierungen und Audits führen wir regelmäßig durch:

DIN EN ISO 9001:2015

DIN EN ISO 9001:2015

Jedes Unternehmen der BELLERSHEIM Gruppe ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Damit ist von unabhängiger Stelle bestätigt: Alle erbrachten Leistungen und Services werden nach den ISO-Normen erbracht.

BP/ARAL - Qualitätsüberwachung

BP/ARAL - Qualitätsüberwachung

Im Auftrag der BP/Aral finden in regelmäßigen Abständen qualitätsüberwachende Audits durch die Hoyer Mineralöl Logistik GmbH statt.

Gefährliche Stoffe: garantiert sicher transportiert

Viele Stoffe, die wir transportieren, stellen eine potenzielle Gefahr für die Umwelt dar. Wir minimieren das Risiko, dass sie unbeabsichtigt ins Erdreich gelangen, indem wir unsere Fahrzeuge mit entsprechenden Sicherheitspaketen ausstatten und unsere Fahrer in speziellen Schulungen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe fit machen. Auch eigene Weiterbildungsmodule zum Thema wirtschaftliches und vorausschauendes Fahren gehören für unser Team zum Pflichtprogramm. Alle fünf Jahre bringen wir unsere Fahrer auf den neuesten Wissensstand in Sachen Ökologie, Recht und Sicherheit. Und informieren auch darüber, wie sie durch weitsichtiges Fahrverhalten in vielerlei Hinsicht einfach weiterkommen.